Puro Tango

Konzerttermin: 2.2.2020
Ort: AERA, Gonzagagasse 11, 1010 Wien
Einlass: 18:30
Beginn: 19:00

Tickets:
Vorverkauf: € 20,-

Abendkassa: € 22,-

Anschließend gibt es eine Milonga (Möglichkeit Tango zu tanzen)




"Puro Tango" - ein außergewöhnliches Erlebnis

Der argentinische Tango hat in seiner hundertjährigen Geschichte viele Veränderungen erlebt.
Clementina Culzoni verbindet stilistisch die Zeit der hohen lyrischen Stimmen der ersten Tango Sängerinnen (1930-40) mit der warmen Tiefe der 60er Jahre im romantischen Tango. Mühelos schreitet sie durch die
Grobheiten der Tragikomödie eines Tita Merellos und des Philosophischen Sprachtango von Enrique Discépolo. Diese Bandbreite kann die argentinische Sängerin dank Ihrer wandlungsfähigen Stimme ausdrücken.
Clementina Culzoni ist eine sympathische Künstlerin, deren strahlendes Lächeln das Publikum von der ersten Sekunde an in Ihrer Bann zieht.
Mit ihrer facettenreichen Stimme zaubert sie die verruchten Rotlichtviertel von Buenos Aires hautnah auf die Bühne.

Mit Witz, Rhythmus, Tiefsinnigkeit und Ausdrucksfreude inszeniert die Vollblutmusikerin mit Ihrem traditionellen Tango-Ensemble:

Clementina Culzoni - Gesang
Pablo Andres Rojas - Klavier
Aljy Wu - Banoneon

Daniel Arias - Geige
Damian Posse - Kontrabass

Weitere Infos: www.clementina-culzoni.com

Event auf:


Pressestimmen


"Leidenschaft in der Stimme und charmant in der Aufführung, Clementina lebt was sie singt."
Main Post


"Temperamentvoll mit Tango im Blut" "Clementina Culzoni ist eine Vollblutmusikerin in jeder Beziehung..." "... Temperament aber hat das kleine Persönchen ohne Ende. Offensichtlich wurde der Argentinierin dieses in die Wiege gelegt - zusammen mit ihrer Liebe zum Tango..."
Main Post